SPITCH-Android App

Installieren

SPITCH App

Installieren

SPITCH App

Aktuell könnt ihr auf Apple Geräten ausschliessliche die Mobile App verwenden. Wir arbeiten daran, SPITCH auch auf Apple Geräten, zeitnah für Mobile-Web anzubieten.

Installieren

WM-Spieltag 9-12

Der letzte Gruppenspieltag beginnt und es stehen viele Entscheidungen an. Letzten Spieltag lag ich mit einigen Spielern richtig und hoffe auch dieses Mal wieder richtig analysiert zu haben und lege euch die hoffentlich besten Spieler des Spieltages ans Herz. Nach der Gruppenphase werden die Marktwerte angepasst, also bleibt es auch im Saisonmodus weiterhin spannend.

Tor:

Wojciech Szczesny (55 credits, Polen): Der beste Pole bei dieser WM heißt nicht Robert Lewandowski, sondern steht im Tor. Der Schlussmann von Juventus Turin hält nicht nur Elfmeter, sondern pariert auch noch die Nachschüsse und alles andere, was auf seinen Kasten fliegt. Genug Gründe für mich, dass er Messi und Co. zur Verzweiflung und euch viele Punkte bringen könnte.

Abwehr:

Joachim Andersen (118 credits, Dänemark): Der Abwehrriese aus Dänemark ist in der Prem. League einer der besten Innenverteidiger bei SPITCH und bisher konnte er auch für sein Heimatland überzeugen. Für Crystal Palace ist er eine tragende Figur im Spielaufbau und kommt auf 0,6 Schüsse pro Spiel. Gegen Australien erhoffe ich mir viele +2er-Pässe von ihm und eine Leistung im 300er-Bereich.

Nayef Aguerd (83 credits, Marokko): Für eine kleine Überraschung könnten die Marokkaner bei dieser WM sorgen. Der Innenverteidiger hält mit Achraf Hakimi gemeinsam den Laden hinten dicht. Marokko spielt gegen bereits ausgeschiedene Kanadier und wäre mit einem Unentschieden sicher weiter. Grund genug für mich auf viel Ballbesitz für Marokko und viele Pässe vom West Ham United Spieler zu hoffen.

Alex Sandro (91 credits, Brasilien): Ich schreibe die Vorschau vor dem 17 Uhr Abendspiel Brasilien vs. Schweiz, also keine Garantie, dass er sich nicht verletzt hat. Der offensiv gefährliche Außenverteidiger glänzte gegen Serbien und darf nun gegen tapfer kämpfende Kameruner erneut zeigen, was in ihm steckt. Der günstigste Feldspieler der Brasilianer könnte erneut der beste Verteidiger bei SPITCH werden. Vor allem im Einzelspiel ein Must-have für jeden der noch intensiver mitfiebern will.

IMAGO / AFLOSPORT

Nathan Ake (133 credits, Niederlande): Die Niederlande kann bisher noch nicht überzeugen, aber jetzt kommt der Gastgeber aus Katar und man darf sich fast sicher sein, dass Ake ein klassisches Man. City Spiel vorfinden wird. Was heißt das? Viel Ballbesitz, viele +2er-Pässe, viele Torraumszenen, kaum Gegenwehr und Dominanz pur. Sucht euch einen Innenverteidiger der Niederländer aus, ich vermute, alle werden solide Punkte für euch holen. Auch ein Offensivstar könnte hier sein Startelf-Comeback feiern, dazu später mehr.

Mittelfeld:

Sergej Milinkovic-Savic (116 credits, Serbien): Während wir bei Abwehrspielern auf viel Ballbesitz und Zweikampfstärke schauen, brauchen wir im Mittelfeld zusätzlich noch Torgefahr. Diese haben Milinkovic-Savic und Mitrovic wie kein anderer aus ihrem Team. In der Serie A kommt er bereits auf sieben Vorlagen und kommt in jedem Spiel mindestens einmal zum Abschluss. Alles oder nichts heißt es für die Serben, also ist leider auch eine Gelbe Karte bei ihm nicht allzu weit entfernt. Eure Entscheidung.

IMAGO / Nordphoto

Lucas Paqueta (130 credits, Brasilien): Bei West Ham United findet sich der Linksfuß, der am tiefsten von allen drei zentralen Mittelfeldspielern der Brasilianer spielt, so langsam ein und in der Nationalelf mittlerweile unangefochten. Ein Distanzschuss wie kein zweiter, daher seine tiefere Rolle gar kein Problem und außerdem bekommt er dadurch noch mehr Bälle, mit denen er dann die schnellen Flügelflitzer füttern kann. Kamerun wird alles nach vorne werfen müssen, also erhoffe ich mir ein torreiches Spiel vom größten Favoriten an diesem Spieltag. Vielleicht auch interessant für den WM-Modus.

Sturm:

IMAGO / Sipa USA

Mehdi Taremi (54 credits, Iran): Gut geb ich zu, den hat jeder wahrscheinlich auf dem Schirm. Der Topstürmer vom FC Porto macht da weiter, wo er in der Champ. League und heimischen Liga aufgehört hat. In der Liga kommt er auf 2,9 Schüsse pro Spiel und herausragenden elf Scorerpunkten. Mit einem Unentschieden wäre der Iran im Achtelfinale, also erwarte ich die nächste leidenschaftliche Vorstellung von ihm und seinen Teamkollegen, die um jeden Ball kämpfen.

Memphis Depay (160 credits, Niederlande): Der Star der Niederlande ist bekanntlich der Trainer, aber wenn ein Spieler an ihn herankommt, dann vielleicht er. Im letzten Spiel bereits zur Halbzeit gebracht, also erhoffe ich mir jetzt sein Startelfdebüt bei dieser WM. Er ist eher im Formtief, hat kaum Spielpraxis, aber der kommende Gegner verspricht so viele Punkte, da kann man mal eine Ausnahme machen und tief in die Tasche greifen. Im Nationaldress ist der Angreifer des FC Barcelonas sowieso immer gut gelaunt und kommt auf vier Scorerpunkte in den letzten vier Nations League Spielen.

Niclas Füllkrug (133 credits, Deutschland): Ja, auch der ist keine Überraschung. „Lücke“ ist das, was der deutschen Nationalelf vorne fehlt. Aus der Bundesliga kennen wir seine Qualitäten sowieso und jetzt hat er, nichts gegen den tollen Club aus Bremen, noch bessere Mitspieler, die ihn in Szene setzen können. Alle deutschen Nationalspieler könnten eine Option werden für euch, also entscheidet weise und legt dem richtigen Spieler die Binde an.

Leroy Sane (154 credits, Deutschland): Der richtige könnte auch er sein. Ich erhoffe mir einen dominanten Auftritt der Flick Truppe und viele Torraumszenen. Costa Rica hat mit viel Glück und Leidenschaft gegen Japan gewonnen, aber gegen Spanien, die vergleichbar mit Deutschland sind, gleich sieben Gegentore gefangen. Beide Deutschen könnten in die Startelf rücken und eine Reaktion zeigen. In der Bundesliga ist Sané einer der Spieler, die jeden Spieltag entscheiden können, jetzt endlich auch mal für Deutschland?

Über mich: Ganz einfach, ich bin einer von euch. Ich spiele von Beginn an (2018) SPITCH, habe die Community-Ranglisten jahrelang angeführt und konnte bereits zweimal den ersten Platz in unserem „Main-Event“ abräumen. Ich habe mich vor über einem Jahr jedoch schweren Herzens dazu entschlossen, meine SPITCH-Schuhe an den Nagel zu hängen. Jetzt bin ich Teil der SPITCH-Crew und es ist meine Aufgabe euch bestmöglich auf die WM vorzubereiten.

Secured By miniOrange