SPITCH-Android App

Installieren

SPITCH App

Installieren

SPITCH App

Aktuell könnt ihr auf Apple Geräten ausschliessliche die Mobile App verwenden. Wir arbeiten daran, SPITCH auch auf Apple Geräten, zeitnah für Mobile-Web anzubieten.

Installieren

SPITCH-Vorschau 8. Spieltag: Top-Stars und die besten Schnäppchen

Die letzte Länderspielpause des Jahres ist fast überstanden und morgen geht die Bundesliga endlich wieder weiter. Die genaue Besetzung ist bei vielen Clubs noch unklar, denn jeden Tag erreichen uns weitere Nachrichten von Spielern, die nach den Reisen mit ihren Nationalmannschaften in Quarantäne müssen. Da ist es sehr gut, dass wir darauf bei SPITCH jederzeit reagieren und unser Team auch nach dem ersten Anpfiff am Samstagnachmittag noch umbauen können. Ich fürchte, wir werden von dieser Möglichkeit Gebrauch machen müssen.

Für den kommenden Spieltag ist mein Schlachtplan aber eigentlich schon ziemlich klar: Ich werde in meinem Team auf teure Stars setzen und dann mit den besten Schnäppchen auffüllen. Dabei werde ich das meiste Geld für Spieler des FC Bayern München ausgeben. Das ist nicht unbedingt meine übliche Herangehensweise, aber das Team von Hansi Flick spielt am Wochenende gegen den absoluten Lieblingsgegner – und davon möchte ich profitieren.

Bayern mit Rekordserie gegen Werder

19 Bundesliga-Spiele in Folge hat der FC Bayern München gegen den SV Werder Bremen gewonnen. Das ist die längste Siegesserie zwischen zwei Clubs in der Bundesliga-Geschichte. Robert Lewandowski (ST, 39 Millionen) und Serge Gnabry (MF, 34 Millionen) will ich auf jeden Fall in meinem Team haben, aber ich spiele mit dem Gedanken, im Sturm noch entweder Thomas Müller (29,5 Millionen) oder Leroy Sane (31 Millionen) dazuzuholen. Und im Mittelfeld habe ich auch noch Leon Goretzka (27,5 Millionen) im Blick. Um drei oder vielleicht sogar vier Bayern-Stars ins Team holen zu können, brauche ich natürlich viele preisgünstige Spieler, aber gerade für den nächsten Spieltag ist die Auswahl an Schnäppchen mit Punktepotenzial ziemlich hoch.

Für den ersten Preis-Leistungs-Kracher muss ich noch nicht einmal die Mannschaft wechseln. Weil dem FC Bayern am Samstag Kimmich und vermutlich auch Tolisso fehlen, hat Javi Martinez (MF, 7,5 Millionen) gute Chancen auf einen Startelfplatz. Der Spanier ist enorm zuverlässig und bei Standards durchaus mal für das eine oder andere Tor gut. Sollte Hansi Flick nicht für eine größere Überraschung sorgen, sind mehr Schnäppchen beim FC Bayern München aber nicht zu erwarten.

Photo by Alexander Scheuber/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images

Ganz anders ist die Lage beim VfB Stuttgart. Die Schwaben treten nicht nur bei der extrem ersatzgeschwächten TSG Hoffenheim an, sondern haben auch zahlreiche Preis-Leistungs-Wunder in ihren Reihen. Allen voran Pascal Stenzel (VT, 3 Millionen) und Mateo Klimowicz (MF, 4 Millionen). Stenzel hat in dieser Saison bereits 49 Mal erfolgreich einen „Superpass“ gespielt, was jedes Mal mit zwölf Punkten belohnt wird. Kein anderer Stuttgarter kommt auf mehr als 27. Das ist auch deshalb beeindruckend, weil Stenzel nur sechs von sieben Partien absolviert hat. Klar, ich habe ihn auch letzte Woche schon empfohlen, aber er sticht auch an diesem Spieltag heraus. Klimowicz wiederum ist in dieser Saison im Schnitt alle 19 Minuten direkt an einem Torschuss beteiligt. Damit ist er der beste Stuttgarter in dieser Kategorie und liegt ligaweit in den Top-20.

Vincenzo Grifo hat an diesem Wochenende enormes SPITCH-Punkte-Potenzial

Ein weiteres Auswärtsteam, das überraschend günstige Spieler im Angebot hat, ist Bayer 04 Leverkusen. Das Team von Peter Bosz tritt bei DSC Arminia Bielefeld an und ist klar favorisiert. Zuletzt traf Lucas Alario (ST, 11 Millionen) drei Mal in Folge doppelt und ist auch dieses Wochenende eine interessante Option zu einem sehr guten Preis. Zumindest sofern er aufgrund der Länderspielreise mit Argentinien nicht zunächst auf der Bank sitzt. Auch Daley Sinkgraven (VT, 5,5 Millionen) und Florian Wirtz (MF, 8,5 Millionen) sind angenehm günstig zu haben.

Photo by Alexander Scheuber/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images

Am Sonntag empfängt der Sport-Club Freiburg mit dem 1. FSV Mainz 05 das einzige Bundesliga-Team, das in dieser Saison auswärts noch ohne Punkt ist. Für das Team von Christian Streich eine gute Gelegenheit für einen Heimsieg. Wenn nach vorne bei den Breisgauern etwas gehen soll, dann ist Vincenzo Grifo (MF, 7 Millionen) mit großer Wahrscheinlichkeit daran beteiligt. Der Mittelfeldspieler mit dem feinen Füßchen hat an diesem Wochenende enormes SPITCH-Punkte-Potenzial. Nur in den Auswärtsspielen bei Borussia Dortmund und RB Leipzig stand er aus taktischen Gründen nicht in der Startelf. In den anderen fünf Partien holte er vier Mal mehr als 250 Punkte. Sein schlechtestes Ergebnis als Starter waren 235 Zähler am 2. Spieltag. Gegen den 1. FSV Mainz 05 erwarte ich fast schon mindestens eine 3 vorne.

Soweit meine bisherige Planung, die hoffentlich nicht durch allzu viele negative Nachrichten von positiven Tests durcheinandergewirbelt wird. Als SPITCH-Manager sollte man an diesem Wochenende die bestätigten Aufstellungen auf jeden Fall ganz genau im Auge behalten. Eine Liste mit meinen Lieblingsoptionen unter zehn Millionen habe ich euch wieder angehängt. Wir sehen uns auf dem Spielfeld!

Florians Schnäppchen für den 8. Spieltag:

  • Pascal Stenzel (VT, 3 Millionen)
  • Gonzalo Castro (MF, 3,5 Millionen)
  • Mateo Klimowicz (MF, 4 Millionen)
  • Daley Sinkgraven (VT 5,5 Millionen)
  • Wataru Endo (MF, 5,5 Millionen)
  • Christoph Kramer (MF, 6 Millionen)
  • Christopher Lenz (6,5 Millionen)
  • Vincenzo Grifo (MF, 7 Millionen)
  • Maxence Lacroix (VT, 7,5 Millionen)
  • Javi Martinez (MF, 7,5 Millionen)
  • Florian Wirtz (MF 8,5 Millionen)
  • Valentino Lazaro (MF, 9M)
  • Adams (VT, 6M) 315
  • Sebastiaan Bornauw 6,5 243

Euer Florian

Zum Autor:
Florian Reinecke begleitet seit über zehn Jahren die Bundesliga als Sportjournalist und hat ein Faible für Manager-Spiele. Er ist für euch (und sich) immer auf der Suche nach den spannendsten SPITCH-Spielern des Spieltags und gibt einen Einblick in seine Gedankengänge.

Secured By miniOrange